EP Grundierung

EP Grundierung

Eine EP Grundierung ist die perfekte Basis für Ihr Projekt. Eine Grundierung aus Epoxidharz schafft eine einheitliche Fläche, die eine optimale Verbindung zum Untergrund schafft. Mit unserem speziellen EP Grundierungssystem EPODEX SEALER & PRIMER entscheiden Sie sich für eine lösungsmittelfreie und schnell härtende Grundierung mit allerbesten Produkteigenschaften.

SEALER & PRIMER System (Harz+Härter)
ab 11.99 

  • Oberflächensiegel und Grundierungssystem
  • Schichthöhe: 0,2-0,3mm
  • wasserbasiert, BPA-frei
  • Anwendungen: Oberflächenbeschichtung (Garagen-, Keller- Werkstatt- und Industriehallenboden), Beschichtung von Arbeitsplatten, Tischen uvm.

EP Grundierung SEALER & PRIMER

Unser praktisches 2K Epoxy Grundierungssystem ist günstig, einfach anzuwenden und garantiert die optimale Versiegelung für alle Oberflächen. Unser wässriges EPODEX SEALER & PRIMER System haftet auch auf feuchten Untergründen und ist damit das ideale Oberflächensiegel in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es eignet sich für Böden, Wände, Möbel und Versiegelungen aller Art. Sie können es sowohl als alleinige Versiegelung verwenden oder als Basisschicht für weitere Epoxidharzschichten. Das System ist niedrigviskos, diffusionsoffen und schnell aushärtend. Auf glatten, dichten Untergründen fungiert EP Grundierung als Haftbrücke. Auf saugfähigen Untergründen unterbindet es die Saugkraft und beugt somit Materialverlust vor. Sie können mit unserer Grundierung eine ausgezeichnete Haftung, sogar auf schwierigem Untergrund erreichen. Die enthaltenen Glasperlen sorgen für Rutschhemmung und Kratzbeständigkeit. Unser SEALER & PRIMER System ist nicht selbstnivellierend und wird mit einer Walze in einer Schichtdicke von 0,2-0,3mm aufgetragen.

Vorteile von EP Grundierung

Eine Grundierung ist immer der erste Schritt eines Projekts. Deshalb ist sie unerlässlich für ein gutes Gesamtergebnis. EP Grundierung ist mit fast jedem Untergrund kompatibel und schafft auch auf unregelmäßigen Böden eine einheitlich weiterzuverarbeitende Oberfläche. Egal ob Sie die EP Grundierung als alleiniges Bodensiegel, als schmutz- und wasserabweisende Wandbeschichtung oder als erste Schicht für einen höheren Verguss verwenden – mit einer 2k Epoxidharz Grundierung schaffen Sie eine Oberfläche die anspruchslos, dauerhaft haltbar und sehr belastbar ist. Gute Tränkungseigenschaften und eine dauerhafte Chemikalienbeständigkeit sind weitere Merkmale von EPODEX SEALER & PRIMER. Daher eignet sich das System für nahezu alle Beschichtungen im Industrie- Hobby- Gewerbe und Privatbereich.

Bodensiegel aus Epoxy Grundierung

Das EPODEX SEALER & PRIMER System ist ein hervorragendes Oberflächen- und Bodensiegel. Es erzeugt einen leicht rauen, trittfesten und pflegeleichten Bodenbelag, an dem Sie lange Freude haben. Ein Bodensiegel aus EP Grundierung ist in wenigen Schritten verarbeitet und dauerhaft haltbar. Unser EPODEX SEALER & PRIMER System eignet sich sehr gut für als EP Bodensiegel, denn das System ist bereits nach 16-20 Stunden ausgehärtet. Diese Eigenschaft ist besonders für gewerbliche genutzte Flächen praktisch, denn so verlieren Sie keine Zeit und können nach der Aushärtungszeit direkt wieder den Betrieb aufnehmen.

ep grundierung bodensiegel
Yannick Schulz
Yannick Schulz
Sie haben Fragen? Ich helfe gerne!
Proven Expert

TOP Bewertungen
4,93 von 5,0

SEHR GUT
˂

Epoxidharz Grundierung auftragen

Eine EP Grundierung aufzutragen, ist ähnlich einfach wie das Streichen einer Wand. Sie beginnen damit die Oberfläche zu reinigen und Risse und Löcher auszubessern. Dazu eignet sich zum Beispiel mit Epoxy Spachtel. Wenn die Fläche eben und staubfrei ist, mischen Sie die EP Grundierung zusammen. Bei unserem EPODEX SEALER & PRIMER System ist das Mischverhältnis 1:1. Vermengen Sie Harz und Härter durch gründliches Rühren miteinander. Geben Sie das Harz dann in eine Farbwanne. Tragen Sie beim Verarbeiten von Bödenbelegen dabei Nagelsohlen, um keine Abdrücke zu hinterlassen. Mit Hilfe einer Schaum- oder Lackierwalze streichen Sie dann das Harz auf die Fläche. Wichtig ist hierbei, dass Sie eine fusselfreie Walze verwenden. Versteichen Sie eine dünne Schicht von 0,2-0,3mm.
Beim Auftrag auf eine größere Fläche, wie etwa bei einer Bodenbeschichtung, ist es möglich die fertige Sealer & Primer Mischung mit 30-40% Wasser zu vermengen, damit die EP Grundierung sich leichter verstreichen. Dadurch wird die Aushärtungszeit etwas verlängert, aber der Auftrag erleichert. Beachten Sie, dass Sie nur das wässrige Sealer & Primer System mit Wasser verdünnen können, keines unserer anderen Harzsysteme! Nach 16 bis 20 Stunden ist die Schicht fertig ausgehärtet. Jetzt können Sie bei Bedarf weitere Epoxidharzschichten darüber auftragen oder die Fläche wieder wie gewohnt verwenden und belasten.

ep grundierung epoxidharz auftragen
ep grundierung epoxy
harz bodenversiegelung garage
WOOCS v.2.3.3