Farbpigmente

/
Farbpigmente

Farbpigmente online kaufen

Bestellen Sie jetzt hochwertige Farbpigmente zu top Preisen. Ganz egal ob für den Einsatz in Gieß-, Laminier- und Epoxidharzen, zum Einmischen in Sprühfolie und Flüssiggummi oder zur Pulverbeschichtung – Unsere Farbpigmente eignen sich ideal für fast alle Einsatzbereiche. Dank der vollkommenen UV Beständigkeit, sind alle Pigmente für den Innen- und Außenbereich anwendbar. Überzeugen Sie sich selbst von der Farbechtheit und Brillanz.

Reine Farbpigmente für Selbermacher

Farbpigmente sind Trockenfarben. Das Farbmaterial liegt in der Ausgangform pulverisiert vor. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zu Farbkonzentraten, die als Farbpasten erhältlich sind. Unsere Pigmente lassen sich in drei Klassen untergliedern: Absorptions-, Perlglanz- und Metalleffektpigmente. Die verschiedenen Pigmentfarben bestehen zum Teil aus Zink-, Aluminium oder Goldplättchen und sind in unterschiedlichen Partikelgrößen erhältlich.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer reinen Farbpigmente. All unsere Pigmente zeichnen sich durch höchste Farbkraft aus und sind lichtecht. Mischen Sie Ihre Farben selbst an. Durch die Zugabe von mehr oder weniger Pigment beeinflussen Sie die Farbintensität und Deckkraft. Unsere Pigmentfarben sind universell für die verschiedensten Zwecke einsetzbar. Somit können Sie unsere Pigmente in vielerlei Bindemitteln anrühren. Besonders leicht wenden Sie alle Farben mit unseren fertig angemischten Bindemitteln an, wie unserem Epoxidharz und unserer transparenten Sprühfolie. Geben Sie die von uns empfohlene Menge in die Gebinde, mischen Sie das Pigment gut durch und beginnen Sie mit dem Beschichten, Sprühfolieren oder Lackieren.

Einsatzbereiche der Farbpigmente

Die Einsatzbereiche unserer Farbpigmente sind vielfältig. Färben Sie mit unseren Pigmenten Epoxidharze, Frischbeton, Estrich, Putz, Gips, Spachtelmassen und vieles mehr ein, oder nutzen Sie unsere Pigmente für Wandlasuren, Sprühfolienbeschichtungen oder Lackierungen. Die hochwertigen Farbkomponenten ermöglichen Ihnen eine leichte Verarbeitung unserer Farbpigmente, ohne zu verklumpen. Mischen Sie unsere Farbpigmente miteinander oder mit handelsüblichen Dispersionsfarben und kreieren Sie einzigartige Farbkombinationen. Mischen Sie die verschiedenen Pigmente in das Ausgangmaterial und erzeugen Sie individuelle Farbeffekte. Welche Farbe nach dem anmischen tatsächlich entsteht ist bei Pigmenten schwer zu bestimmen. Farbpigmente unterliegen nicht der allgemeinen Farbordnung. Mischen Sie zum Beispiel ein blaues und ein gelbes Farbpigment an, wird daraus nicht zwangsläufig ein grüner Farbeffekt resultieren. Den genauen Farbeffekt können Sie ausschließlich durch eine Probe ermitteln, da diese zum Teil vom verwendeten Gemisch (Epoxidharz, Sprühfolie, Sand, Zement) beeinflusst wird.

Farbpigmente richtig einsetzen

Damit Sie unsere Farbpigmente richtig einsetzen, geben wir Ihnen wertvolle Tipps. Als erstes brauchen Sie ein Bindemittel, in das Sie die Pigmente einmischen. Entscheidend für ein einfaches Verarbeiten und schönes Ergebnis ist der gewählte Pigmentanteil. Wieviel Pigment Sie für Ihr Vorhaben einsetzen hängt von dem Gewicht des Bindemittels ab. Wir empfehlen drei Prozent Farbpigment im Verhältnis zum Bindemittel zu verwenden. Allerdings variiert der empfohlene maximale Pigmentanteil in Abhängigkeit des Bindemittels und Einsatzzwecks. Haben Sie die Farbpigmente überdosiert, besteht die Möglichkeit, dass zum Beispiel das Bindemittel nicht mehr richtig bindet. Um dies zu verhindern finden Sie auf unseren Produktseiten zahlreiche Empfehlungen zur Anwendung. Sie haben Fragen? Unser fachkompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter.

Der Einsatzbereich unserer Farbpigmente ist vielfältig. Färben Sie Epoxidharz, Spachtelmasse, Beton, Gips, Folie und vieles mehr ein. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Hochwertige Farbkomponenten ermöglichen Ihnen eine leichte Verarbeitung, ohne zu verklumpen. Mischen Sie unsere Farbpigmente miteinander oder mit handelsüblichen Dispersionsfarben. Kreieren Sie einzigartige Farbkombinationen und individuelle Effekte. Welche Farbe nach dem Anmischen zweier Pigmente resultiert ist schwierig zu bestimmen. Pigmente unterliegen nicht der allgemeinen Farbordnung. Mischen Sie zum Beispiel ein blaues und ein gelbes Farbpigment an, wird daraus nicht zwangsläufig ein grüner Farbeffekt resultieren. Den genauen Farbeffekt können Sie ausschließlich durch eine Probe ermitteln, da diese zum Teil vom verwendeten Gemisch (Epoxidharz, Sprühfolie, Sand, Zement) beeinflusst wird.

Lassen Sie sich von unseren farbenprächtigen Pigmenten und zahlreichen Projekten unserer Kunden inspirieren. Bei Fragen hilft Ihnen unser kompetentes Service-Team gerne weiter.

Nach einem Produkt oder Inhalt suchen

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.