ECO System (Epoxidharz + Härter)

ECO System (Epoxidharz + Härter)

Max. Gießhöhe 1cm. Für GFK, Boden, Tischplatten, Möbeln und alle Beschichtungen, Reparaturen und Versiegelungen

4.725 von 5 basierend auf 80 Kundenrezensionen
(80 Kundenrezensionen )
Lieferzeit: 1-3 Werktage | ab 50€ Warenwert in DE kostenfreie Lieferung
  • Verwendbar auf allen Oberflächen wie Beton, Estrich, Holz und mehr
  • Max. Gießhöhe je Vorgang: 1cm
  • Arbeitszeit: ca. 60-120min, Aushärtezeit: 16-24Std.
  • Lieferumfang: Harz A und Härter B (Mischungsverhältnis 2:1)
  • Wählen Sie bequem eine Farbe aus, um das klare Epoxidharz einzufärben
  • Epoxidharz Systeme
    Legende:
    Ideal geeignet. X Nicht geeignet. ~ Nicht ideal geeignet, aber kann genutzt werden.
    ECO PRO ECO+
    PRO+
    ECO MAX
    PRO MAX
    Mischungsverhältnis nach Gewicht Harz (A): Härter (B) 100:50 100:50 100:50 100:50
    Anwendungen
    Beschichten ~ ~
    Laminieren ~ ~
    Versiegeln ~ ~
    Gießen ~
    Reparieren ~ ~
    Kleben ~ ~ ~
    Anwendungsbeispiele
    Grundierung, Beschichtung und Versiegelung von Böden (Industrieböden, Garagenböden, Wohnraumböden, Duschböden, etc.) X X
    Beschichtung und Versiegelung von Tischen, Arbeitsplatten und anderen Möbeln/Gegenständen ~ ~
    Versiegelung von Bildern X X
    Verguss von Epoxidharz Tischen („River-Tische") ~ ~
    Herstellung von Schmuck und kleineren Gießlingen bis 2cm Höhe ~ ~
    Verguss von größeren Gießlingen aus einem Guss X X
    Isolierung von Elektroschaltungen und Klemmstellen X X X
    Einsatz im Flugzeug-, Schiffs- und Modellbau ~ ~
    Verklebung und Versiegelung von Beton, Holz, Kunststoff, Hartschaum, Naturstein, GFK und andere Materialien ~ ~ ~
    Verarbeitungseigenschaften
    Drechselbar
    Schleifbar
    Polierbar
    Max. Gießhöhe1 1cm 2cm 5cm 10cm
    Wartezeit bis weiterer Gießvorgang2 6Std. 12Std. 48-72Std. 72-96Std.
    Gelier- und Topfzeit 25Min. (100g) 65Min. (145g) 6Std. (10kg) 8Std. (10kg)
    Min. Verarbeitungstemperatur 15°C 15°C 15°C 15°C
    Empfohlene Verarbeitungstemperatur 20°C 20°C 20°C 20°C
    Max. Luftfeuchtigkeit bei Verarbeitung 70% 70% 70% 70%
    Max. Materialschwund 1% 1% 1% 1%
    Verarbeitungszeiten (bei 20°C)
    Schichthöhe 1-3mm 60Min. 120Min. 360Min. 480Min.
    Schichthöhe 1cm 25Min. 90Min. 360Min. 480Min.
    Schichthöhe 2cm X 60Min. 360Min. 480Min.
    Schichthöhe 5cm X X 240Min. 360Min.
    Schichthöhe 10cm X X X 360Min.
    Technische Eigenschaften
    Berührbar/Begehbar nach 24Std. 24Std. 48-72Std. 96Std.
    Chemisch ausgehärtet nach 7 Tagen 7 Tagen 14 Tagen 14 Tagen
    Transparentes Harz
    Glasklare Aushärtung X X (ECO+)
    (PRO+)
    X (ECO M)
    (PRO M)
    Max. möglicher UV-Schutz3 X X (ECO+)
    (PRO+)
    X (ECO M)
    (PRO M)
    Selbstentlüftend
    Blasenfrei
    Selbstnivellierend
    Lösemittelfrei
    VOC-frei4 X X (ECO+)
    (PRO+)
    X (ECO M)
    (PRO M)
    BPA-frei5
    Weichmacher-frei (Phthalate)
    Chemikalienbeständig
    Kratzbeständig6
    Doming Effekt (Tiefeneffekt)
    Mischbar mit allen EPODEX Farben (außer WB Pigment)
    Geeignet für Fußbodenheizung
    Hohe Klebkraft
    Dichte g/cm3 1.1 1.1 1.1 1.1
    Viskosität (mPa·s) 700 530 350 350
    Max. Wärmeformbeständig7 bis 60°C 60°C 60°C 60°C
    Min. Wärmeformbeständig bis -30°C -30°C -30°C -30°C
    Shorehärte nach Aushärtung (D1) 87 82 80 80
    Lagerungstemperatur 10-30°C 15-30°C 15-30°C 15-30°C
    Mindesthaltbarkeit nach Erhalt 12 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate
    Mindesthaltbarkeit nach Öffnung8 6 Monate 6 Monate 6 Monate 6 Monate
    1. Das Gießen über der maximalen Schichthöhe je Gießvorgang wird nicht empfohlen, da das Harz aufgrund der Reaktion aufkochen und zu Vergilbung, Rissen und Verformung führen kann. Durch die Verringerung der Temperatur (Raum-, Untergrund-, Materialtemperatur auf z.B. 15°C und Verringerung der Fläche auf z.B. 15x15cm können Gießhöhen bis zu 50cm in einem Gießvorgang erreicht werden.
    2. Eine maximale zeitliche Begrenzung, bis wann die nächste Schicht gegossen wird, besteht nicht.
    3. Kein Epoxidharz ist vollends UV-resistent. Allerdings kann durch hochwertige Rohstoffe und Additive, wie UV-Absorber der UV-Schutz erhöht werden. Durch den Einsatz eines Topcoats können Sie den UV-Beständigkeit zusätzlich steigern. Mögliche Topcoats sind z.B. transparente Polyurethan (PU) Harze oder Lacke, die als Finish auf die Epoxidharzbeschichtung aufgestrichen oder gesprüht werden.
    4. Bei richtiger Anwendung und nach vollständiger Aushärtung frei von VOC.
    5. Laut Rezeptur ohne freies BPA.
    6. Unsere Epoxidharz-Systeme weisen eine hohe Kratzbeständigkeit auf, sind aber nicht vollends kratzresistent. Die Kratzbeständigkeit kann durch den Einsatz eines Topcoats erhöht werden. Mögliche Topcoats sind z.B. transparente Polyurethan (PU) Harze oder Lacke, die als Finish auf die Epoxidharzbeschichtung aufgestrichen oder gesprüht werden.
    7. Die Wärmeformbeständigkeit gibt an, bis zu welcher Temperatur das ausgehärtete Epoxidharz-System mechanisch stabil bleibt. Bei höheren Temperaturen kann das ausgehärtete Epoxidharz weicher werden. Durch Erwärmen des ausgehärteten Harzes auf über 60°C kann die Wärmeformbeständigkeit erhöht werden.
    8. Wenn Sie den Deckel des Gebindes nach Öffnen direkt wieder verschließen, beträgt die Haltbarkeit nach Öffnung mindestens 6 Monate.

Epoxidharz Mengenrechner
Länge (cm)
Breite (cm)
Höhe (cm)
Benötigte Menge in KG KG
Benötigte Menge in g g
Artikelnummer: sys-eco Kategorien: ,

Universelle Einsatzbereiche & perfekte Beschichtung!

Mit unseren ECO-System erhalten Sie ein Epoxidharz System zum spitzen Preis in gewohnter EPODEX Qualität. Unser Epoxidharz ist für jeden Anwender konzipiert. Beginnen Sie noch heute Ihr Projekt – Ideal geeignete Anwendungsbereiche für dieses Epoxidharzsystem sind: GFK, Böden, Tischplatten, Möbel, Versiegelungen, Bootsbau, Modellbau, Formenbau, Terrarien-/Aquarien und allgemeine Reparaturen.

100% sichere Epoxidharze – Made in Germany

Gehen Sie bei Ihrer Gesundheit auf Nummer sicher! EPODEX Epoxidharze sind nach dem Gefahrstoffrecht der EU und der Schweiz absolut ungiftig (nach GHS06) und nicht gesundheitsgefährdend (nach GHS08). Unsere hochwertigen Epoxidharze sind 100% Lösemittelfrei und enthalten laut Rezeptur kein freies, gesundheitsschädliches Bisphenol A (d.h. BPA-frei). Dadurch gewähren wir eine angenehme Verarbeitung.
epoxy epoxidharz

Nr. 1 Beschichtungsharz mit blasenfreier Aushärtung

Nie wieder lästige Luftblasen und Unebenheiten! Unsere Epoxidharze entlüften bei Raumtemperatur von selbst. Das bedeutet, dass alle Luftblasen, die durch das Mischen und Gießen entstehen, eigenständig verschwinden, bevor das Epoxidharz aushärtet. Sie benötigen keine Heißluftpistole, um die Blasen zu entfernen. Damit besteht keine Gefahr vor Rußflecken auf Ihrem Epoxidharz.
epoxidharz epodex beschichten blasenfrei 2
Zubehör

EPODEX – ECO System

Das ECO Epoxidharz-System eignet sich für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Vom Bauwesen, über die Elektrotechnik, bis hin zum Maschinenbau. Es ist ein klassisches Beschichtungs-, Laminier- und Reparatursystem. Darüber hinaus können Sie es als Gießharz für Schichtdicken bis 1cm einsetzen. Beschichten Sie Ihre Böden, Tischplatten und andere Gegenstände. Unser EPODEX ECO System ist mit all unseren Epoxidharz Farben mischbar.


Anleitung zur Anwendung

  1. Beginnen Sie stets mit einer Epoxidharz-Grundierung, um hohen Materialverlust und Bläschenbildung zu vermeiden (Schichtdicke: 0,5mm). Hierzu verwenden Sie einfach einen Teil desselben klaren Epoxidharzes (für die Grundierung von Böden und anderen farbigen Untergründen empfehlen wir unser wässriges EPOXY Primer-System).
  2. Vermengen Sie den Inhalt des ECO Harzes (A) mit dem Inhalt des ECO Härters (B) im Mischungsverhältnis 2:1 (z.B. 2kg Harz: 1kg Härter).
  3. Führen Sie den Rührstab durch Rand und Boden des Mischbehälters, da sich Material dort absetzt. Füllen Sie idealerweise die Mischung in ein sauberes Behältnis um und mischen Sie erneut. So stellen Sie sicher, dass sich Harz (A) und Härter (B) vollständig miteinander vermischen.
  4. Gießen Sie das Material unmittelbar nach dem Mischen auf die zu beschichtende Oberfläche, da das Produkt je Materialmenge im Mischungsbehältnis aufkochen kann.
  5. Streichen Sie die Epoxidharz-Grundierung mit einer Schaumwalze oder einem Pinsel auf die gewünschte Oberfläche.
  6. Lassen Sie die Grundierung etwa 20 Stunden aushärten.
  7. Fahren Sie mit der Hauptbeschichtung gleichermaßen fort. Bei dem Verguss empfehlen wir eine maximale Gießhöhe von 1cm je Gießvorgang. Das Gießen über 1cm hinaus kann zum Aufkochen, Vergilben, Reißen und Verformen des Materials führen. Für höhere Schichtdicken können Sie nach etwa 6 Stunden die nächste 1cm Schicht gießen.
  8. Wenn Sie eine Farbe auf dieser Produktseite auswählen, erhalten Sie zum Harz und Härter zusätzlich Farbstoffe oder Farbpigmente.
  9. Um die Hauptbeschichtung einzufärben, vermengen Sie die im Lieferumfang enthaltenen Farbstoffe oder Farbpigmente mit dem Harz (A) oder mit der Harz-Härter Mischung. Passen Sie die Farbintensität, durch die Hinzugabe von mehr oder weniger Farbpigmente, individuell an.
  10. Das Epoxidharz ist nach 20 Stunden berührbar/begehbar und nach etwa 7 Tagen chemisch vollständig ausgehärtet.
  11. Mehr Informationen zu unserem ECO System erhalten Sie in der Informationstabelle unter dem Info-Button „Mehr erfahren“ auf dieser Produktseite.

Info: Epoxidharz ist während der Aushärtungszeit empfindlich gegenüber jeglicher Art von Feuchtigkeit (Gefahr: Entstehung von Carbamaten, d.h. weisse Flecken in der Oberschicht). Aus diesem Grund empfehlen wir das Epoxidharz bis zur vollständigen chemischen Aushärtung (mind. 7 Tage) nicht mit Wasser in Verbindung zu bringen. Bei dünnen Schichten, kalten Temperaturen (Umgebungs-, Untergrund- und Harztemperatur unter 20°C) und erhöhter Feuchtigkeit kann sich der Zeitraum verlängern, bis das Epoxidharz vollständig ausgehärtet ist.


Verbrauchsmengen

Ermitteln Sie die benötigte Menge mit Hilfe unseres Epoxidharz-Mengenrechners auf dieser Produktseite.

Empfohlene Schichtstärken bei der Beschichtung von Böden und anderen Oberflächen

  • Gesamtbeschichtung (Grundierung + Hauptbeschichtung) mit ECO System: ca. 1,65-2,2kg/m² bei Schichtdicken von 1,5-2mm
  • Grundierung: ca. 0,22-0,55kg/m² bei Schichtdicke von 0,2-0,5mm
  • Hauptschicht: ca. 1,1-1,65kg/m² bei Schichtdicken von 1,1-1,5mm

Empfehlung Farbmenge für 1kg Harz+Härter:

  • Farbpigmente (Metallic, Neon und Glow in the dark): ca. 1,5% (15g),
  • Transparente Farben (außer Weiß, Schwarz und Grau): 60 Tropfen (1,8g),
  • Transparent Weiße, Schwarze und Graue Farben: 20 Tropfen Farbstoff (0,6g),
  • Semi-Transparente Farben (außer Weiß): 40 Tropfen (1,2g) farbiger Farbstoff und 20 Tropfen (0,6g) weißer Farbstoff,
  • Semi-Transparente Weiß: 60 Tropfen weißer Farbstoff (1,8g),
  • RAL Farben: 1% (10g),
  • Glitterpigmente: ca. 1% (10g)

Kundenservice: Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder nutzen Sie unseren WhatsApp-Support.

Hinweis: Wir bitten zu beachten, dass die Farben aufgrund unterschiedlicher Lichtverhältnisse und Monitore nicht einheitlich abgebildet werden könnten.


Inhaltsstoffe, Sicherheits- & Gefahrenhinweise

A-Komponenten (ECO) Achtung: 2,2′-[(1-Methylethyliden)bis(4,1-phenylenoxymethylen)]bisoxiran Reaktionsmasse von 2,2′-[Methylenbis(4,1-phenylenoxymethylen)]dioxiran und [2-({2-[4-(Oxiran-2-ylmethoxy)benzyl]phenoxy}methyl)oxiran und [2,2′-[Methylenbis(2,1-phenylenoxymethylen)]dioxiran Oxiran, Mono((C12-14-alkyloxy)methyl)derivate Verursacht Hautreizungen Verursacht schwere Augenreizung. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften. Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

B-Komponenten (ECO) Gefahr: Reaktionsprodukte von 3-Aminomethyl-3,5,5-Trimethylcyclohexylamin und 4,4′-Isopropylidendiphenol, oligomere Reaktionsprodukte mit 1-Chlor-2,3-epoxypropan m-Phenylenbis(methylamin) Salicylsäure Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Staub oder Nebel nicht einatmen. Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen]. BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. Unter Verschluss aufbewahren. Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

Kundenrezensionen

Bewertet mit 4.725 von 5 Sternen
80 Kundenrezensionen
3 Sterne 0 0 %
2 Sterne 0 0 %
1 Stern 0 0 %

Fotos von unseren Kundenprojekten

80 Rezensionen für ECO System (Epoxidharz + Härter)

Eine Rezension hinzufügen

Verwende eine der zulässigen Dateitypen: jpg,png,mp4.Die maximal zulässige Größe ist: 20 MB.