Harzboden

Harzboden für Privathaushalt und Industrie

Harzboden einfach selbst herstellen und von seinen Vorteilen profitieren! In der Industrie und im Privathaushalt werden Harzböden immer beliebter, denn Sie bestechen durch ihre hochglänze Optik, sind einfach zu reinigen und extrem resistent gegen Belastungen aller Art. Mit einem Harzboden von EPODEX entscheiden Sie sich für bestmögliche Qualität und top Service. Bei uns erhalten Sie das perfekte Epoxidharz für Ihr Projekt. Überzeugen Sie sich noch heute und wählen Sie in unseren vier Farbkategorien Ihre Wunschfarbe aus:

Harzboden kaufen bei EPODEX

Wir von EPODEX haben uns auf die Herstellung und den Vertrieb von Premium Resin Harz spezialisiert. Alle unsere Produkte durchlaufen mehrere Qualitätstest, bevor wir sie an unsere Kunden verkaufen. Wir stehen für gleichbleibend hohe Produktqualität und bieten Ihnen das beste Epoxidharz auf dem Markt. Unser Gießharz erfüllt allerhöchste Standards. Einmal ausgehärtet ist unser Harz glasklar, lebensmittelecht und dünstet nicht aus. Mit EPODEX entscheiden Sie für einen starken Partner, der top Niveau zu günstigen Preisen bietet. Bei Fragen steht Ihnen unser kompetentes Service-Team zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Harzboden für die Industrie

In einer Betriebs- oder Lagerhalle sind die Böden starken Belastungen ausgesetzt. Hohe Gewichtsbelastung, Befahren mit dem Gabelstapler oder schwerem Gerät. Leider kommt es schnell zu Schäden und somit zu hohen Kosten, falls Sie den falschen Bodenbelag wählen. Wenn Sie sich für einen Harzboden entscheiden, brauchen Sie sich darum nie wieder Sorgen zu machen. Ein Kunstharzboden ist in der Industrie ein gefragter Bodenbelag, denn er ist mechanisch stark belastbar, tragfähig und praktisch „unkaputtbar“. Sie können den Bodenbelag in jeder gewünschten Farbe gießen und so passend zu Ihrer Firma individuell anmischen. Wir bieten Ihnen neben den klassischen RAL-Farben auch Pigmente und Flakes, um ihrem Harzboden das gewisse Etwas zu verleihen. Da Harzböden komplett fugenlos und glatt sind, lassen Sie sich einfach und hygienisch reinigen. Nicht umsonst ist der Harzboden ein beliebter Bodenbeleg in Krankenhäusern und in der Lebensmittelindustrie.

kunstharz industrieboden

Epoxidharzboden für Ihr Zuhause

Harzböden eignen sich perfekt für den Innen- und Außenbereich in Ihrem Zuhause. Außerdem nutzen viele unserer Kunden EPODEX Epoxidharz, um eine Garagenbodenbeschichtung anzufertigen. Im Wohnbereich überzeugt Gießharz als flexibeler Werkstoff, mit dem sich alle Farben und Muster umsetzen lassen. Sie können sogar Effektflakes oder kleinere Elemente in Ihren Harzboden verewigen.
Unser Harz ist lösungsmittel- und VOC-frei. Nach dem Aushärten dünsten die Gießharze von EPODEX nicht mehr aus und sind damit kein Risiko für die Gesundheit Ihrer Familie. Die Flächen lassen sich mühelos putzen und sind bestens für Allergiker geeignet. Je nach Vorhaben und Einsatzbereich, können Sie mit unserem EPODEX Eco System, dem PRO oder dem PRO+ System arbeiten. Nutzen Sie dazu unsere Vergleichstabellen auf den jeweiligen Produktseiten und wählen Sie das richtige System für Ihren Harzboden.

Tomi Drakos
Tomi Drakos
Sie haben Fragen? Ich helfe gerne!
Proven Expert

TOP Bewertungen
4,93 von 5,0

SEHR GUT
˂

Harzboden selbst verlegen

Ein Harzboden aus Epoxidharz lässt sich genauso einfach verlegen wie ein handelsüblicher Laminat- oder PVC Boden. Im Unterschied zu diesen festen Bodenbelägen, erhalten Sie beim Kauf eines Harzbodens zwei flüssige Komponenten, die Sie miteinander mischen. Bei Bedarf können Sie noch flüssige Farbe oder Pigmente dazugeben. Daraus entsteht ein flüssiges Kunstharz, dass Sie auftragen und aushärten lassen. In vier einfachen Schritten können Sie die Bodenbeschichtung selbst umsetzten, ohne einen externen Dienstleister beauftragen zu müssen. Sie beginnen mit dem Reinigen, Abdecken und Abkleben der Bodenoberfläche, worauf erst die Grundierung und dann die Hauptbeschichtung folgt. Am Ende entfernen Sie das Abklebematerial wieder und lassen den Boden komplett aushärten. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.