Epoxidharz Systemvergleich | EPODEX

Epoxidharz Systeme
Legende:
Ideal geeignet. X Nicht geeignet. ~ Nicht ideal geeignet, aber kann genutzt werden.
ECO PRO ECO+
PRO+
ECO MAX
PRO MAX
Mischungsverhältnis nach Gewicht Harz (A): Härter(B) 100:50 100:50 100:50 100:50
Anwendungen
Beschichten ~ ~
Laminieren ~ ~
Versiegeln ~ ~
Gießen ~
Reparieren ~ ~
Kleben ~ ~ ~
Anwendungsbeispiele
Grundierung, Beschichtung und Versiegelung von Böden (Industrieböden, Garagenböden, Wohnraumböden, Duschböden, etc.) X X
Beschichtung und Versiegelung von Tischen, Arbeitsplatten und anderen Möbeln/Gegenständen ~ ~
Versiegelung von Bildern X X
Verguss von Epoxidharz Tischen („River-Tische“) ~ ~
Herstellung von Schmuck und kleineren Gießlingen bis 2cm Höhe ~ ~
Verguss von größeren Gießlingen aus einem Guss X X
Isolierung von Elektroschaltungen und Klemmstellen X X X
Einsatz im Flugzeug-, Schiffs- und Modellbau ~ ~
Verklebung und Versiegelung von Beton, Holz, Kunststoff, Hartschaum, Naturstein, GFK und andere Materialien ~ ~ ~
Verarbeitungseigenschaften
Drechselbar
Schleifbar
Polierbar
Max. Gießhöhe je Gießvorgang1 (Anzahl Gießvorgänge: unbegrenzt)1cm 2cm 5cm 10cm
Wartezeit bis weiterer Gießvorgang2 (Anzahl Gießvorgänge: unbegrenzt) Mind. 6Std. Mind. 12Std. Mind. 48-72Std. Mind. 72-96Std.
Gelier- und Topfzeit (Gel Timer TECAM) 25Min. (100g) 65Min. (145g) 6Std. (10kg) 8Std. (10kg)
Min. Verarbeitungstemperatur +15°C +15°C +15°C +15°C
Max. Verarbeitungstemperatur bei max. Gießhöhe und großem Volumen +20°C (1cm) +20°C (2cm) +20°C (5cm) +20°C (10cm)
Max. Verarbeitungstemperatur bei 1mm Gießhöhe +35°C +35°C +35°C +35°C
Max. zulässige Luftfeuchtigkeit bei Verarbeitung 70% 70% 70% 70%
Max. Materialschwund nach dem Auftrag 1% 1% 1% 1%
Verarbeitungszeiten (bei 20°C)
Schichthöhe 1-3mm 60Min. 120Min. 360Min. 480Min.
Schichthöhe 1cm 25Min. 90Min. 360Min. 480Min.
Schichthöhe 2cm X 60Min. 360Min. 480Min.
Schichthöhe 5cm X X 240Min. 360Min.
Schichthöhe 10cm X X X 360Min.
Berührbar/Begehbar/Belastbar (bei 20°C)
Schichthöhe 1-3mm nach 20Std. nach 24Std. nach 48-72Std. nach 72-96Std.
Schichthöhe 1cm nach 20Std. nach 20Std. nach 48-72Std. nach 72-96Std.
Schichthöhe 2cm X nach 20Std. nach 48-72Std. nach 72-96Std.
Schichthöhe 5cm X X nach 48-72Std. nach 72-96Std.
Schichthöhe 10cm X X X nach 96Std.
Vollständig chemisch ausgehärtet nach 7 Tagen nach 7 Tagen nach 14 Tagen nach 14 Tagen
Technische Eigenschaften
Transparentes Harz
Glasklare Aushärtung X X (ECO+)
(PRO+)
X (ECO M)
(PRO M)
Max. möglicher UV-Schutz3 X X (ECO+)
(PRO+)
X (ECO M)
(PRO M)
Selbstentlüftend
Blasenfrei
Selbstnivellierend
Lösemittelfrei
VOC-frei4 X X (ECO+)
(PRO+)
X (ECO M)
(PRO M)
BPA-frei5
Weichmacher-frei (Phthalate)
Chemikalienbeständig
Kratzbeständig6
Doming Effekt (Tiefeneffekt)
Mischbar mit allen EPODEX Farben
Geeignet für Fußbodenheizung
Anwendbar für den Außenbereich X X (ECO+)
(PRO+)
X (ECO M)
(PRO M)
Hohe Klebkraft
Dichte g/cm3 1.1 1.1 1.1 1.1
Viskosität (mPa·s) 700 530 350 350
Max. Wärmeformbeständig7 bis 65°C 65°C 65°C 65°C
Min. Wärmeformbeständig bis -30°C -30°C -30°C -30°C
Shorehärte nach Aushärtung (D1) 87 82 80 80
Lagerungstemperatur 10-30°C 15-30°C 15-30°C 15-30°C
Mindesthaltbarkeit nach Erhalt 12 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate
Mindesthaltbarkeit nach Öffnung8 6 Monate 6 Monate 6 Monate 6 Monate
  1. Das Gießen über der maximalen Schichthöhe je Gießvorgang wird nicht empfohlen, da das Harz aufgrund der Reaktion aufkochen und zu Vergilbung, Rissen und Verformung führen kann. Durch die Verringerung der Temperatur (Raum-, Untergrund-, Materialtemperatur auf z.B. 15°C und Verringerung der Fläche auf z.B. 15x15cm können Gießhöhen bis zu 50cm in einem Gießvorgang erreicht werden.
  2. Eine maximale zeitliche Begrenzung, bis wann die nächste Schicht gegossen wird, besteht nicht.
  3. Kein Epoxidharz ist vollends UV-resistent. Allerdings kann durch hochwertige Rohstoffe und Additive, wie UV-Absorber der UV-Schutz erhöht werden. Durch den Einsatz eines Topcoats können Sie den UV-Beständigkeit zusätzlich steigern. Mögliche Topcoats sind z.B. transparente Polyurethan (PU) Harze oder Lacke, die als Finish auf die Epoxidharzbeschichtung aufgestrichen oder gesprüht werden.
  4. Bei richtiger Anwendung und nach vollständiger Aushärtung frei von VOC.
  5. Laut Rezeptur ohne freies BPA.
  6. Unsere Epoxidharz-Systeme weisen eine hohe Kratzbeständigkeit auf, sind aber nicht vollends kratzresistent. Die Kratzbeständigkeit kann durch den Einsatz eines Topcoats erhöht werden. Mögliche Topcoats sind z.B. transparente Polyurethan (PU) Harze oder Lacke, die als Finish auf die Epoxidharzbeschichtung aufgestrichen oder gesprüht werden.
  7. Die Wärmeformbeständigkeit gibt an, bis zu welcher Temperatur das ausgehärtete Epoxidharz-System mechanisch stabil bleibt. Bei höheren Temperaturen kann das ausgehärtete Epoxidharz weicher werden. Durch Erwärmen des ausgehärteten Harzes auf über 60°C kann die Wärmeformbeständigkeit erhöht werden.
  8. Wenn Sie den Deckel des Gebindes nach Öffnen direkt wieder verschließen, beträgt die Haltbarkeit nach Öffnung mindestens 6 Monate.

Harz-Systeme von EPODEX in allen Farben

WOOCS v.2.3.7
Languages